zurück zur Startseite

Unsere Herbst-Kunstwerkstatt 2017

Unsere Herbst-Kunstwerkstatt bietet Kindern und Jugendlichen von 5 bis 15 Jahren vielschichtige, experimentelle und erlebnisorientierte Erfahrungsfelder an. Diese ergänzen wir mit materialbezogenen Lerninhalten und entwickeln auf diese Weise aus den verschiedensten Materialien heraus gemeinsam mit den Teilnehmern eigenständige Kunstwerke. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Die Herbst-Kunstwerkstatt findet mit dem Künstlerteam der BASIS unter der Leitung von Reinhard Gäbel, Dipl.-Kunsttherapeut / Kunstpädagoge statt.

Veranstaltungsort ist die Kunstsschule DIE BASIS, Bruchstr. 28a, 45525 Hattingen. Wir bieten wieder bei Bedarf die Workshops plus Betreuung von 7.30 Uhr bis 13.30 Uhr an.


Unsere Herbstkunstwerkstatt 2017


Liebe Eltern, liebe Kinder...aufgrund der besonderen Situation in diesem Jahr – Reformationstag und Allerheiligen sind gesetzliche Feiertage –, bieten wir nur in der ersten Ferienwoche der Herbstferien ein Programm an. Dieses ist sehr besonders und hat es in sich. Anders als gewohnt, müsst ihr euch liebe Kinder, nicht von vornherein für einen Workshop entscheiden. Vielmehr bieten wir 3 verschiedene Themenbereiche an, zwischen denen ihr hin und her springen könnt, und das machen könnt was Euch davon gefällt. Insgesamt bieten wir 30 Plätze an!
 

 

Thema 1:
Filzobjekte zu Halloween

Ob nun eine große Spinne zum Erschrecken, eine gruselige Vampirfledermaus oder ein Kürbis mit schrecklich spitzen Zähnen und einem breiten Grinsen...mit der Nadelfilztechnik lässt sich aus Filzwolle zu Halloween so manches gestalten, was herrlich gruselig daher kommt. Selbst eine kleine Graf Drakula Figur ist möglich...die braucht allerdings etwas Zeit.

 

 

Thema 2:
Kunstwerke aus Naturmaterialien

Gerade im Herbst findet man eine Vielzahl von Naturmaterialien, mit denen man ungezwungen kreativ sein kann. Ob Äste und Zweige, Bucheckern und Kastanien, farbige Blätter und eine Vielzahl an unterschiedlichen Steinen...die Natur bietet so viel Material. Das ganze ergänzen wir mit Speckstein, der sich wunderbar mit einer Raspel und Schleifpapier bearbeiten lässt.

 

 

Thema 3:
Filztiere aus dem Herbstwald

Die Natur bereitet sich im Herbst auf den Winter vor. Beispielhaft stehen dafür bestimmte Tiere. Das Eichhörnchen vergräbt Nüsse, der Igel verkriecht sich unter einem Blätterhaufen und der Bär frisst sich eine dicke Speckschicht an, um in seiner Höhle Winterschlaf zu halten. Wir zeigen Euch wie man diese Tiere aus Filzwolle liebevoll gestalten kann.

Veranstaltung 5-tägiger Ferienworkshop  (1. Ferienwoche)
Datum 23.10.2017 – 27.10.2017
Uhrzeit 9.30 Uhr – 12.30 Uhr
Gebühr 75,00 Euro (inkl. Materialkosten)
Workshop mit Betreuung Eine Kinderbetreuung ist von 7.30 Uhr bis 13.30 Uhr gegen eine Gebühr von 25,- Euro pro Workshop möglich.

ZUR WORKSHOP-ANMELDUNG

gefilztes Eichhörnchen
Landart
Landart
Speckstein
Speckstein